Daniel Coats

Daniel Coats. Foto: DNI

Foto: DNI

WASHINGTON – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir die offizielle Biografie des Direktors der nationalen Nachrichtendienste (Director of National Intelligence – DNI), Daniel Coats.

Daniel Coats wurde am 16. März 2017 als fünfter Direktor der nationalen Nachrichtendienste vereidigt. Als DNI steht Daniel Coats dem Zusammenschluss der US-Nachrichtendienste (Intelligence Community – IC) vor und ist Chefberater des Präsidenten für nachrichtendienstliche Angelegenheiten.

Coats diente, nach seinem Abschluss am Wheaton College 1965, von 1966 bis 1968 in der U.S. Army. Nach seinem Militärdienst besuchte Coats die Robert H. McKinney School of Law, an der er Mitherausgeber der Indiana Law Review war. 1972 machte er dort seinen Juris Doctor. Bevor er Bezirksvertreter für den damaligen Kongressabgeordneten Dan Quayle wurde, arbeitete er für eine Lebensversicherungsgesellschaft in Fort Wayne.

Von 1981 bis 1999 war Coats Abgeordneter des US-Repräsentantenhauses und später im US-Senat. Als Mitglied des Streitkräfteausschusses des Senats und des Sonderausschusses des Senats für die Nachrichtendienste setzte er sich während seiner Zeit im Kongress für die Stärkung der nationalen Verteidigung und Sicherheit ein. Gemäß seiner Zusage, seine Amtszeit zu begrenzen, schied er 1999 aus dem Senat aus.

2001 wurde Daniel Coats zum US-Botschafter in der Bundesrepublik Deutschland ernannt und traf nur drei Tage vor den tragischen Ereignissen des 11. September 2001 in Deutschland ein. Als Botschafter trug Coats von 2001 bis 2005 entscheidend zum Aufbau solider Beziehungen bei und war auch maßgeblich am Bau einer neuen US-Botschaft im Herzen Berlins beteiligt. Continue reading

Ben Carson

WASHINGTON – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir die offizielle Biografie von US-Wohnungsbauminister Ben Carson.

Dr. Ben Carson hält die rechte Hand zum Schwur hoch. Foto: HUD

Dr. Ben Carson bei seiner Vereidigung als Minister für Wohnungsbau und Stadtentwicklung. Foto: HUD

Am 2. März 2017 wurde Dr. Benjamin S. Carson sr. als 17. Minister für Wohnungsbau und Stadtentwicklung vereidigt. Minister Carson war fast 30 Jahre lang Leiter der Abteilung für pädiatrische Neurochirurgie am Johns Hopkins Children’s Center. Diese Position übernahm er im Alter von erst 33 Jahren, was ihn zum jüngsten Leiter einer großen Abteilung in der Geschichte des Krankenhauses machte. 1987 gelang ihm die erste Trennung von am Hinterkopf zusammengewachsenen siamesischen Zwillingen. 1997 trennte er in Südafrika in der ersten rundum erfolgreichen Operation dieser Art ein vertikal am Kopf zusammengewachsenes Zwillingspaar. Continue reading

Betsy DeVos

US Secretary of Education Betsy de Vos

WASHINGTON – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir die offizielle Biografie von US-Bildungsministerin Betsy DeVos. Betsy DeVos ist die 11. Bildungsministerin der Vereinigten Staaten. Nach ihrer Nominierung durch US-Präsident Donald J. Trump wurde sie am 7. Februar 2017 vom US-Senat im Amt bestätigt. Bildungsministerin DeVos engagiert sich seit fast dreißig Jahren in der Bildungspolitik als Fürsprecherin von Kindern und Stimme der Eltern. Besonders leidenschaftlich spricht sie sich für Reformen aus, die benachteiligten Kindern Zugang zu hochwertiger Bildung verschaffen sollen. Continue reading

Wilbur L. Ross jr.

US-Wirtschaftsminister Wilbur Ross. Foto: Department of Commerce

Foto: Department of Commerce

WASHINGTON – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir die offizielle Biografie von US-Wirtschaftsminister Wilbur L. Ross jr.

Wilbur L. Ross jr. wurde am 28. Februar 2017 von US-Vizepräsident Mike Pence als 39. US-Wirtschaftsminister vereidigt. In der Regierung Trump wird Minister Ross die wichtigste Stimme der Wirtschaft sein und sicherstellen, dass amerikanische Unternehmerinnen und Unternehmer sowie US-Betriebe über die Werkzeuge verfügen, die sie zur Schaffung von Arbeitsplätzen und wirtschaftlichen Chancen zu benötigen. Continue reading

Elaine L. Chao

Verkehrsministerin Elaine L. Chao. Foto: Department of Transport

Foto: Department of Transport

WASHINGTON – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir die offizielle Biografie von US-Verkehrsministerin Elaine L. Chao.

Elaine L. Chao ist die 18. US-Verkehrsministerin und bringt umfassende Erfahrung aus dem Transportsektor mit ins Amt. Sie war bei zwei führenden Banken für den Bereich Verkehr zuständig und arbeitete im Amt für Politikentwicklung im Weißen Haus (White House Office of Policy Development) an Fragestellungen auf den Gebieten Verkehr und Handel. Darüber hinaus war sie stellvertretende Leiterin der Seeverkehrsverwaltung (Maritime Administration), Vorsitzende des Bundesseefahrtsausschusses (Federal Maritime Commission) sowie stellvertretende US-Verkehrsministerin.

Continue reading

Ryan Zinke

US-Innenminister Ryan Zinke. Foto: House of Congress

Foto: House of Congress

WASHINGTON – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir die offizielle Biografie von US-Innenminister Ryan Zinke.

Ryan Zinke wurde am 1. März 2017 als 52. Innenminister der Vereinigten Staaten vereidigt.

Ryan Zinke stammt in fünfter Generation aus Montana und ist ein ehemaliger Kommandeur der U.S. Navy SEALS. Er zeichnet für eine der stärksten Erfolgsbilanzen im 114. Kongress verantwortlich: Unter anderem setzte er sich für den Zugang von Freizeitanglern und -jägern zu öffentlichem Land in Bundesbesitz, für Naturschutz, den Abbau von Rechtsvorschriften und die intelligente Verwaltung von bundeseigenem Land ein. Continue reading

Rick Perry

US-Energieminister Rick Perry. Foto: Department of Energy

Foto: Department of Energy

WASHINGTON – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir die offizielle Biografie von US-Energieminister Rick Perry.

Rick Perry ist der 14. Energieminister der Vereinigten Staaten. Er leitet eine Behörde, zu deren Aufgaben es gehört, eine sichere und effektive nukleare Abschreckung aufrechtzuerhalten, die Bedrohung durch die Weiterverbreitung von Atomwaffen zu verringern, die Energieversorgung der Vereinigten Staaten zu überwachen, die nuklearen Abfälle aus dem Kalten Krieg zu beseitigen und die 17 nationalen Labore zu verwalten, in denen die besten Wissenschaftler und Techniker des Landes tätig sind. Continue reading

Scott Pruitt

Scott Pruitt, Leiter der US-Umweltbehörde EPA. Foto: EPA

Foto: EPA

WASHINGTON – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir die offizielle Biografie des Leiters der US-Umweltschutzbehörde (U.S. Environmental Protection Agency – EPA) Scott Pruitt.

Scott Pruitt wurde am 17. Februar 2017 vom US-Senat als 14. Leiter der US-Umweltschutzbehörde (U.S. Environmental Protection Agency – EPA) bestätigt. Pruitt ist davon überzeugt, dass die Förderung und der Schutz einer starken und gesunden Umwelt zu den wichtigsten Prioritäten der Regierung gehören und die EPA für die Umsetzung dieses Auftrags entscheidend ist. Continue reading

Dr. David J. Shulkin

David Shulkin. Foto: Department of Veterans Affairs

Foto: Department of Veterans Affairs

WASHINGTON – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir die offizielle Biografie des Ministers für die Angelegenheiten ehemaliger Kriegsteilnehmer, Dr. David J. Shulkin.

Dr. David J. Shulkin wurde von US-Präsident Trump für das Amt des neunten Ministers für die Angelegenheiten ehemaliger Kriegsteilnehmer (Veterans Affairs – VA) nominiert und am 13. Februar 2013 vom US-Senat bestätigt.

Bevor er als Minister im Amt bestätigt wurde, war Dr. Shulkin 18 Monate lang Staatssekretär im Ministerium für die Angelegenheiten ehemaliger Kriegsteilnehmer und damit für das größte integrierte Gesundheitssystem des Landes zuständig, das in über 1.700 Einrichtungen fast neun Millionen Veteranen betreut.

Vor seiner Tätigkeit für das VA war Dr. Shulkin in verschiedenen Führungsstellen im Morristown Medical Center und der Atlantic Health System Accountable Care Organization tätig. Er war außerdem Präsident und CEO des Beth Israel Medical Center in New York. Continue reading

Steven Terner Mnuchin

US-Finanzminister Steven Mnuchin. Foto: Department of the Treasury

Foto: Department of the Treasury

WASHINGTON – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir die offizielle Biografie von US-Finanzminister Steven Terner Mnuchin.

Steven Terner Mnuchin wurde am 13. Februar 2017 als 77. Finanzminister der Vereinigten Staaten vereidigt.

Als Finanzminister ist Mnuchin für eine Exekutivbehörde zuständig, deren Aufgabe es ist, die Leistungsfähigkeit der Wirtschaft zu erhalten, zum Wirtschaftswachstum beizutragen und Arbeitsplätze zu schaffen, indem sie im In- und Ausland die Rahmenbedingungen für Wohlstand und Stabilität fördert. Außerdem ist er dafür verantwortlich, die nationale Sicherheit durch die Bekämpfung von Gefahren für die Wirtschaft zu stärken, die Integrität unseres Finanzsystems zu schützen und die Finanzen der US-Regierung zu verwalten.

Vor seiner Bestätigung im Amt war Finanzminister Mnuchin Finanzvorsitzender von Donald J. Trump for President. In dieser Funktion begleitete er den Präsidenten im vergangenen Jahr auf seinen Reisen und traf sich mit Hunderten führenden Wirtschaftsvertretern. Außerdem wirkte er als hochrangiger Wirtschaftsberater des Präsidenten an der Ausformulierung der wirtschaftspolitischen Linie und der Verfassung der Reden des Präsidenten mit. Continue reading