Irish-American Heritage Month 2012

Der Springbrunnen vor dem Weißen Haus ist anlässlich des St- Patrick's Day schon einmal grün eingefärbt worden.

WASHINGTON – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir die am 1. März 2012 ergangene Proklamation von US-Präsident Barack Obama anlässlich das Irish-American Heritage Month.

 

Über Jahrhunderte hinweg haben Irland und die Vereinigten Staaten eine stolze und dauerhafte Partnerschaft aufgebaut, die sich auf gemeinsame Werte und eine gemeinsame Geschichte gründet. Viele Generationen von Iren haben den Atlantik auf der Suche nach Wohlstand überquert. Heute prägen etwa 40 Millionen ihrer stolzen Nachfahren auf unverwechselbare Art und Weise die Vereinigten Staaten von Amerika. Ihre Geschichten, die so vielfältig sind wie die Einwohner unseres Landes, erfüllen uns mit Demut und inspirieren unsere Kinder, die Chancen zu nutzen, von denen unsere Vorfahren geträumt haben.

 

Über Hunderte von Jahren hinweg sind irische Frauen, Männer und Kinder aufgebrochen und haben die Küste Donegals und die Klippen von Dingle hinter sich gelassen. Auf überfüllten Schiffen und bei gefährlichem Seegang haben diese unerschütterlichen Reisenden voller Hoffnung gen Horizont geschaut. Viele von ihnen ließen Wertsachen, Grundbesitz oder Stabilität zurück. Stattdessen aber brachten sie die wahren Schätze ihres Landes mit sich – Liedgut und Literatur, Humor und Tradition, Glaube und Familie. Als sie an unseren Küsten landeten, teilten sie dies großzügig mit uns und bereicherten damit unsere Dörfer, Städte und Gemeinden im ganzen Land.

 

Heute denken wir an den unbeugsamen Geist dieser irischen Amerikaner zurück, deren Stärke dazu beigetragen hat, kilometerlange Kanäle und Eisenbahnstrecken zu bauen, deren irischer Akzent in Mühlen, Polizeiwachen und Feuerwehrhäusern im ganzen Land widerhallte, und deren Blut vergossen wurde, um eine Nation und eine Art zu Leben zu verteidigen, die sie mit geprägt haben. Die Töchter und Söhne Erins haben Hungersnot, Armut und Diskriminierung getrotzt und große Stärke und unerschütterlichen Glauben bewiesen als sie alles taten, um ein Land mit aufzubauen, das die Reise wert war, die sie und so viele andere einst unternommen hatten. Während des Irish-American Heritage Month würdigen wir ihr Vermächtnis – ein Vermächtnis des Durchhaltevermögens und der harten Arbeit. Wir lassen ihr einzigartiges Engagement für eine bessere Zukunft für alle Amerikaner weiterleben.

 

AUF GRUND DESSEN ERKLÄRE ICH, BARACK OBAMA, Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, kraft des mir durch die Verfassung und die Gesetze der Vereinigten Staaten verliehenen Amtes, hiermit den Monat März des Jahres 2012 zum Irish-American Heritage Month. Ich rufe alle Amerikaner dazu auf, diesen Monat mit Feierlichkeiten zu begehen, um den Beitrag der irischstämmigen Amerikaner zu unserem Land zu würdigen.

 

ZU URKUND DESSEN setze ich an diesem ersten Tag des März im Jahre des Herrn zweitausendundzwölf und im zweihundertsechsunddreißigsten Jahr der Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten meine Unterschrift unter dieses Dokument.

 

 

BARACK OBAMA

 

Originaltext: Presidential Proclamation — Irish-American Heritage Month, 2012

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>