Chanukka 2011

WASHINGTON – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir die Erklärung von US-Präsident Barack Obama anlässlich des Feiertages Chanukka vom 20.Dezember 2011.

Michelle und ich übermitteln allen Menschen auf der ganzen Welt, die Chanukka feiern, unsere besten Wünsche zu diesem Fest.

Dieses Jahr erinnern wir uns zu Chanukka an die eindrucksvolle Geschichte von einigen Gläubigen, die sich für ihr Volk eingesetzt und es befreit haben. Das Öl in ihrem geschändeten Tempel, das für nur noch eine Nacht reichen sollte, spendete ihnen ganze acht Nächte lang Licht.

Dies ist die zeitlose Geschichte des Triumphes von Recht über Macht und von Glaube über Zweifel. Sie gibt den Juden auf der ganzen Welt seit 2.000 Jahren Hoffnung. Heute Abend kommen Familien und Freunde zusammen, um die erste Kerze der Menora zu entzünden. Dabei werden wir dazu aufgerufen, uns an das Gute zu erinnern, das uns widerfahren ist, ehrerbietig an die Opfer unserer Vorfahren zu denken, und daran zu glauben, dass wir mit Vertrauen und Zielstrebigkeit gemeinsam eine bessere Welt für die kommenden Generationen aufbauen können.

In diesem Sinne wünschen meine Familie und ich der jüdischen Weltgemeinde Frohe Festtage.

 

Originaltext: Statement by the President on Hanukkah 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>