Fortschritte im Krieg gegen den Terrorismus

WASHINGTON – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir die Radioansprache von US-Präsident George W. Bush an die Nation vom 29. September 2001.

Guten Morgen. Ich möchte Ihnen über die Fortschritte berichten, die an vielen Fronten in unserem Krieg gegen den Terrorismus gemacht werden. Dies ist eine andere Art von Krieg, den wir aggressiv und methodisch führen werden, um terroristische Aktivitäten zu sabotieren und zu zerstören.

In den letzten Tagen haben viele Angehörige unserer Streitkräfte ihr Zuhause und ihre Familien verlassen und begonnen, ihre Stellung für die bevorstehenden Einsätze einzunehmen. Tausende Reservisten wurden in den aktiven Einsatz berufen. Soldaten, Matrosen, Flieger, Marineinfanteristen und die Küstenwache werden an Orten auf der ganzen Welt stationiert, bereit zu antworten, wenn ihr Land sie ruft. Unsere Soldatenfamilien haben viele Entbehrungen akzeptiert, und unsere Nation ist für ihren bereitwilligen Dienst dankbar.

Die Männer und Frauen der Streitkräfte sind vereint im Dienst an der Freiheit, und sie werden uns stolz machen im Kampf gegen den Terrorismus.

Die internationale Zusammenarbeit gewinnt an Dynamik. Diese Woche habe ich mich mit den Premierminister von zwei Ländern getroffen, die zu den engsten Freunden Amerikas zählen: Kanada und Japan. Andere Länder, von Russland bis Indonesien, unterstützen uns nachdrücklich, während der Krieg gegen den Terrorismus voranschreitet. Amerika ist den Nationen dankbar, die ihre diplomatischen Beziehungen zum Taliban-Regime in Afghanistan, das Terroristen Zuflucht gewährt, abgebrochen haben.

Die Vereinigten Staaten respektieren das afghanische Volk. Wir sind die größten Geber humanitärer Hilfe für das Land. Aber wir verurteilen die Taliban und begrüßen die Unterstützung anderer Nationen, dieses Regime zu isolieren.

Wir haben einen Schlag gegen die Finanzbasis des globalen Terrornetzwerks ausgeführt. Unser Ziel ist es, den Terroristen das Geld vorzuenthalten, dass sie zur Ausführung ihrer Pläne benötigen. Wir haben damit begonnen, 27 Terrororganisationen, Anführer und ausländische Unternehmen und Wohlfahrtsorganisationen zu benennen, die den Terrorismus unterstützen oder ihm als Front dienen.

Wir haben ihre Vermögenswerte in den Vereinigten Staaten eingefroren, und haben ihre Geschäftstätigkeit mit Menschen, Unternehmen und Banken in unserem Land blockiert. Viele Regierungen und Finanzinstitutionen auf der Welt beteiligen sich an diesen Bestrebungen, die Terroristen finanziell auszuhungern.

Diese Woche habe ich die Zentrale des FBI und des CIA besucht. Ihre Beamten und Analytiker arbeiten rund um die Uhr an der Aufdeckung und Verfolgung des Feindes. In dem langen uns bevorstehenden Feldzug werden sie Ihrer anhaltenden Unterstützung sowie jedes für ihre Arbeit erforderlichen Instruments bedürfen.

Ich bitte den Kongress um neue Strafverfolgungskompetenzen, damit die Kommunikationen der Terroristen besser verfolgt und mutmaßliche Terroristen so lange in Haft gehalten werden können, bis sie abgeschoben werden. Ich werde auch zusätzliche finanzielle Mittel und bessere Technologie für die Nachrichtendienste in unserem Land beantragen.

Diese Woche haben wir auch energische Schritte zur Verbesserung der Sicherheit in Flugzeugen und an Flughäfen unternommen, um das Vertrauen in den Flugverkehr wiederherzustellen. Wir bieten den Fluglinien Bundeszuschüsse, um die Cockpits mit Maßnahmen wie verstärkten Türen und stärkeren Schlössern sicherer zu machen. Und wir erhöhen die Anzahl der bewaffneten Flugbegleiter auf unseren Flügen drastisch.

Die Amerikaner werden darauf vertrauen können, dass eine sehr viel höhere Zahl vollständig ausgerüsteter Polizeibeamter mit ihnen fliegt. Ich arbeite außerdem mit dem Kongress daran, die Zuständigkeit für die Gepäck- und Passagierüberprüfung an unseren Flughäfen auf die Strafverfolgungsbehörden auf Bundesebene zu übertragen. Die Standards werden damit angehoben und von hochqualifizierten Experten, die genau wissen, wonach sie suchen, umgesetzt. Um die Sicherheit sofort zu verbessern, habe ich die Gouverneure aufgefordert, Mitglieder der Nationalgarde an den Sicherheitskontrollpunkten der Flughäfen aufzustellen.

Wie alle diese Maßnahmen zeigen, wird unser Krieg gegen den Terror weitaus umfassender sein als die Schlachtfelder und Brückenköpfe der Vergangenheit. Dieser Krieg wird überall dort geführt, wo Terroristen sich verstecken, flüchten oder planen. Einige Siege werden außerhalb des Blickfelds der Öffentlichkeit errungen werden, wenn Tragödien vermieden werden und Drohungen ein Ende bereitet wird. Andere Siege werden für alle eindeutig sein.

Unsere Waffen sind sowohl militärischer als auch diplomatischer, finanzieller und juristischer Art. In diesem Kampf sind unsere größten Vorteile die Geduld und Entschlossenheit des amerikanischen Volks.

Wir wollten diesen Konflikt nicht, aber wir werden gewinnen. Amerika wird bewusst und entschieden handeln, und die Sache der Freiheit wird obsiegen. Vielen Dank fürs Zuhören.

Originaltext: President’s September 29 Radio Address

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>