Präsident William Jefferson “Bill” Clinton

Der Präsident der Vereinigten Staaten wurde 1946 in der kleinen Stadt Hope in Arkansas geboren. Er besuchte die Georgetown University in Washington, D.C., erhielt ein Rhodes-Stipendium zum Studium an der Oxford University in England und legte sein juristisches Staatsexamen an der Yale Law School ab. Clinton kehrte als Dozent der juristischen Fakultät nach Arkansas zurück und wurde später zum Justizminister von Arkansas ernannt. Mit 32 Jahren war er der jüngste Gouverneur von Arkansas und widmete sich vornehmlich der Verbesserung des Bildungswesens des Bundesstaates und dem Ausbau des Straßennetzes. Nach einer Niederlage wurde er drei weitere Male als Gouverneur im Amt bestätigt. 1992 kandidierte Clinton für das Amt des Präsidenten, wurde von der Demokratischen Partei nominiert und besiegte Präsident George Bush in der allgemeinen Wahl. Am 20. Januar 1993 wurde Bill Clinton als 42. Präsident der Vereinigten Staaten vereidigt und zog mit seiner Frau, Hillary Rodham Clinton, und Tochter Chelsea ins Weiße Haus ein.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>