Thanksgiving: 27. November 2014

uuujpWASHINGTON – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir eine unwesentlich gekürzte Übersicht mit Zahlen, Daten und Fakten der US-Bundesbehörde für die Durchführung von Volkszählungen (U.S. Census Bureau) zum diesjährigen Thanksgivingfest vom 7. November 2014.

Im Herbst 1621 feierten die Pilger, die ersten Siedler der Plymouth Colony, ein dreitägiges Fest, um für ihre ertragreiche Ernte zu danken. Continue reading

Erklärung von Präsident Obama zum Urteil der Grand Jury in Ferguson

WASHINGTON – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir die Erklärung, die Präsident Obama am 24. November 2014 nach der Bekanntgabe des Urteils der Grand Jury in Ferguson (Missouri) abgab.

Wie Sie wissen, hat die Grand Jury, die über den Tod Michael Browns zu beraten hatte, seine Entscheidung soeben bekannt gegeben. Das Urteil wäre in jedem Fall umstritten gewesen, nicht nur in Ferguson, sondern überall in Amerika. Continue reading

November: Aktionsmonat für Ernährung

Schulkinder essen eine Mahlzeit, die sie im Rahmen eines Ernährungsprogramms erhalten haben.

Schulkinder essen eine Mahlzeit, die sie im Rahmen eines Ernährungsprogramms erhalten haben.

WASHINGTON – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir einen Beitrag von Elizabeth Buckingham und Daniel Oerther zum Aktionsmonat für Ernährung, der am 19. November 2014 auf DipNote, dem offiziellen Blog des US-Außenministeriums, erschien.

Heute, 22 Jahre nach der ersten Welternährungskonferenz, haben sich internationale Regierungen in Rom versammelt. Während die Zahl der chronisch unterernährten Menschen in den vergangenen zwei Jahrzehnten um über 200 Millionen gesunken ist, gibt es noch immer fast 800 Millionen Menschen, die jeden Abend hungrig ins Bett gehen müssen. Continue reading

Unternehmertum stärkt die Rechte von Jugendlichen

Die GES Youth Group an der Cadi Ayyad Universität in Marrakesch, Marokko.

Die GES Youth Group an der Cadi Ayyad Universität in Marrakesch, Marokko.

WASHINGTON – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir einen Text von Andy Rabens zum fünften Global Entrepreneurship Summit, der am 21. November 2014 auf DipNote, dem offiziellen Blog des US‑Außenministeriums, erschien.

Während meines Besuches an der Cadi Ayyad Universität in Marrakesch (Marokko) hielt ich kurz inne und sah mich in dem Klassenzimmer um, das voller dynamischer, junger und internationaler Unternehmerinnen und Unternehmer war, die ihre innovativen Lösungsansätze für neue Herausforderungen und für neue wirtschaftliche Möglichkeiten austauschten und dabei die Welt durch die Unternehmer-Brille neu entdecken. Continue reading

Würdigung der nordamerikanischen Ureinwohner

Ein Junge schaut während ds  Milk River Indian Days Pow Wow in der Fort Belknap Agency in Montana in die Menge. Read more: http://iipdigital.usembassy.gov/st/english/article/2011/10/20111028103930su0.7352803.html#ixzz3JPecwbVZ

Ein Junge schaut während des Milk River Indian Days Pow Wow in der Fort Belknap Agency in Montana in die Menge.

WASHINGTON – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir einen Beitrag des Büros für internationale Informationsprogramme im US-Außenministerium vom 28. Oktober 2011 zum National Native American Heritage Month, der in den Vereinigten Staaten alljährlich im November begangen wird.

Im November wird in den Vereinigten Staaten alljährlich der Native American Heritage Month begangen. Ziel ist es, während dieser Zeit die geschichtlichen und kulturellen Beiträge der ersten Amerikanerinnen und Amerikaner hervorzuheben, die die Vereinigten Staaten bis heute prägen. Continue reading

Antisemitismus in Europa und weltweit bekämpfen

Samantha Power spricht am Rednerpult ins Mikrofon

BERLIN – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir die Rede, die Samantha Power, Ständige Vertreterin der Vereinigten Staaten bei den Vereinten Nationen, anlässlich der Berliner Antisemitismus-Konferenz der OSZE am 13. November 2014 in Berlin hielt.

Vielen Dank Ihnen allen. Vielen Dank, Außenminister Steinmeier, Präsident Burkhalter, für die Einberufung dieser so wichtigen Konferenz. Es könnte keinen geeigneteren Zeitpunkt geben. Vielen Dank, Direktor Link, für Ihr Engagement für die Menschenrechte über das gesamte Themenspektrum, das auch den Antisemitismus einschließt.

Wir kommen heute in Berlin, einer wunderbaren Stadt, zusammen, in der diese Woche zwei Jahrestage begangen wurden. Der erste war der 9. November 1938, die Reichskristallnacht. In dieser Nacht verübten Nationalsozialisten in Deutschland und Österreich abscheuliche Gewaltakte und zerstörten jüdische Wohnhäuser, Synagogen, Schulen und Geschäfte. Continue reading

Samantha Power zur Ukraine

Samantha Power spricht vor dem UN-Sicherheitsrat

Samantha Power spricht vor dem UN-Sicherheitsrat

NEW YORK – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir die Rede, die Samantha Power, Ständige Vertreterin der Vereinigten Staaten bei den Vereinten Nationen, im Rahmen einer Sitzung des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen zur Ukraine am 12. November 2014 in New York hielt.

Herr Präsident, vielen Dank, dass Sie die heutige Sitzung zur andauernden Krise in der Ukraine einberufen haben. Herr Stellvertretender Generalsekretär Toyberg-Franzen, wir danken Ihnen für Ihren klaren und objektiven Bericht. Continue reading

Gemeinsame Erklärung der Vereinigten Staaten und Chinas zur Zusammenarbeit im Bereich Klimawandel und saubere Energie

111214_AP916072683607_300WASHINGTON – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir eine Übersicht des Weißen Hauses über das Klima-Abkommen zwischen den Vereinigten Staaten und China vom 11. November 2014.

Präsident Obama kündigt für 2025 das ehrgeizige Ziel zur Minderung der Klimaverunreinigung durch die Vereinigten Staaten um 26 bis 28 Prozent unter das Niveau von 2005 an

Aufbauend auf den maßgeblichen Fortschritten in den ersten sechs Amtsjahren seiner Regierung kündigte Präsident Obama das neue Ziel an, die Treibhausgasemissionen bis 2025 um 26 bis 28 Prozent unter das Niveau von 2005 zu senken. Gleichzeitig kündigte der chinesische Präsident Xi Jinping das Ziel an, etwa im Jahr 2030 am Höhepunkt des CO2-Ausstoßes angelangt zu sein, aber auch, dieses Ziel möglichst frühzeitig erreichen und den Anteil an nicht-fossilen Brennstoffen bis 2030 auf etwa 20 Prozent erhöhen zu wollen. Continue reading

Klima-Abkommen zwischen den Vereinigten Staaten und China

WASHINGTON – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir eine Pressemitteilung des Weißen Hauses vom 11. November 2014 zum Abkommen der Vereinigten Staaten und Chinas über den Klimawandel.

1.     Die Vereinigten Staaten von Amerika und die Volksrepublik China spielen eine entscheidende Rolle bei der Bekämpfung des weltweiten Klimawandels, der eine der größten Bedrohungen für die Menschheit darstellt. Continue reading

25. Jahrestag des Mauerfalls

kerrryWASHINGTON – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir den Namensbeitrag von US-Außenminister John F. Kerry zum 25. Jahrestag des Falls der Berliner Mauer, der zunächst in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung vom 9. November 2014 erschien.

Im Oktober haben Außenminister Steinmeier und ich in Berlin die Mauergedenkstätte besucht. Wir sind an der Mauer entlanggegangen und haben uns dabei noch einmal in dieses dunkle Kapitel der Vergangenheit zurückversetzt. Wir trafen einen Mann, dem nicht nur die mutige Flucht von Ost- nach Westdeutschland gelungen war, sondern der später sein eigenes Leben aufs Spiel setzte, um anderen die Flucht zu ermöglichen. Wir haben uns auch mit deutschen Schülerinnen und Schülern zusammengesetzt, die das große Glück hatten, nach dem Kalten Krieg geboren zu werden. Sie hatten in ihrer Kindheit immer wieder von Verwandten persönliche Geschichten erzählt bekommen über die sichtbaren und politischen Grenzen, welche die freien Menschen im Westen von Familien und Freunden trennten, die im Osten eingesperrt waren. Continue reading